Freitag, 27. Februar 2015

Geburtstag

An meinen Geburtstagen denke ich wehmütig an meine Muddi und meinen Vaddi.

Meine Eltern haben mir jeden Geburtstag zu etwas Besonderen gemacht.

Als Kind und Jugendliche habe ich immer morgens lange wachgelegen und darauf gewartet, dass meine Muddi mich geweckt hat. Sie hat sich immer viel Arbeit gemacht, um mir schöne Feiern mit Freunden zu ermöglichen.
Mein Vaddi hat mit Beginn der Teeniezeit ohne Probleme unsere Werkstatt zur Verfügung gestellt und dafür gesorgt, dass sich niemand gegenseitig mit Bohrmaschinen oder Sägen attackiert hat.
Musik konnte so laut und lang gehört werden, wie gewollt.
Und es gab auch keinen Ärger, als die Küche auseinandergelegt wurde.

Und auch heute ist für mich Geburtstag etwas Besonderes und hat nichts mit Älterwerden zu tun.
Auch wenn ich jetzt kreuzlahm bin und mich frage, wie ich die Mega-Partys früherer Jahre überstanden habe. Obwohl noch nicht mal ein Drittel von dem geschafft ist, dass zum jetzigen Zeitpunkt geschafft sein sollte.

Kommentare:

  1. Ich hoffe sehr, dass Du wieder einen wunderschönen Geburtstag feiern konntest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Priska, wenn es mit dem Älterwerden ned wär, dann könnt ich jeden Tag Geburtstag haben. :-)

      Löschen
  2. Liebe Julia, ich hoffe Du hattest einen schönen Geburtstag. Uns hat es bei Dir sehr gefallen. Ich hoffe Du konntest den Abend genießen.Gaaanz tiefenentspannt ;-)

    AntwortenLöschen